News aus dem Referat "Geschlechterpolitik"

Der AStA unterstützt den Aufruf des Autonomen Schwulenreferats zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, inter-, und Trans*feindlichkeit (kurz IDAHOBIT)

Nach einem Beschluss des AStA-Plenums, schließen wir uns dem Aufruf des Autonomen Schwulenreferats zur Kundgebung am 17.05.2017 an und hoffen auf Euer Erscheinen:

"Das Jahr 2017 beginnt unter düsteren Vorzeichen. Regressive und antidemokratische Politiken gewinnen wieder mehr Gehör und die Gewalt gegen unterprivilegierte Menschen nimmt weltweit spürbar zu. Wenn es möglich ist, dass in der teilautonomen tschetschenischen Republik Russlands offen Pogrome an Schwulen ausgeübt werden, ohne dass das einen globalen gesellschaftlichen Aufschrei ergibt wird, sichtbar wie brüchig die tolerante Gesellschaft ist.

Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter-, und Trans*feindlichkeit erinnert an eine Geschichte des Kampfes gegen Pathologisierung, Stigmatisierung und Kriminalisierung von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Trans*gender. Die Communities machen sich sichtbar und setzen ein Zeichen gegen Diskriminierung und für eine respektvolle und solidarische Gesellschaft.

Aus diesem Grund hat sich ein breites Bündnis zusammengefunden um anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages gegen Homo-, Bi-, Inter-, und Trans*feindlichkeit (IDAHOBIT*) gemeinsam für eine bessere Gesellschaft zu werben. Marburg ist vielfältig, das wollen wir auch mit dem Steigenlassen von Luftballons bei der Kundgebung zeigen."

Zurück zur letzten Seite

Ausschreibung Autonome Tutorien im Wintersemester

Im kommenden Wintersemester (2021/22) gibt es wieder Autonome Tutorien. Habt ihr Ideen, zu welchen Themen ihr gerne arbeiten wollt, dann bewerbt euch! Alle wichtigen Infos hier in der Ausschreibung...