Semesterticket: Hinweise zu Bahn-Baustellen

Hier ergänzen wir aktuelle Baustellen- und Umleitungsmeldungen.

Bitte beachtet dies bei euren Reiseplanungen.

Im Jahr 2024 werden wir wieder viele Einschränkungen hinnehmen müssen:


Vom 10.12.23 bis vsl. 26.04.24 ist die Schnellfahrstrecke Kassel-Göttingen gesperrt. ICs und ICEs werden umgeleitet. Die Linie 26 verkehrt aus Richtung Marburg bis zum 22. März nur noch bis Kassel.

Aufgrund weiterer Bauarbeiten sieht es im Moment wohl so aus, dass zwischen dem 02. April bis vsl. 16. Mai 2024 Marburg vom ICE-Verkehr abgeschnitten ist. Auch hierzu befinden wir uns im Austausch mit der DB! Grund hierfür sind die verlängerten Bauarbeiten im Rauhebergtunnel und parallele Bauarbeiten zwischen Darmstadt und Heidelberg. Die über die Main-Weser-Bahn umgeleiteten ICE-Züge der Linien Hamburg – Frankfurt – Stuttgart und Hamburg – Frankfurt – Zürich können u.a. aufgrund der zu geringen Bahnsteiglänge nicht in Marburg halten. Das IC-Zugpaar auf der Linie 26 entfällt ebenfalls. IC 2082/2083 sollte nach jetzigem Stand fahren.

Von Frankfurt nach Heidelberg gibt es wohl alle 2 Stunden eine Verbindung mit der Linie Frankfurt – München – Klagenfurt, inkl. der Zwischenhalte Darmstadt, Bensheim und Weinheim. Von Heidelberg nach Frankfurt nur noch sehr eingeschränktes Angebot. Von Weinheim, Bensheim und Darmstadt jedoch 2-stdl. Angebot nach Frankfurt mit der Linie Frankfurt – Klagenfurt. Sie kann in dieser Richtung lediglich nicht in Heidelberg halten.

An einigen Tagen (wie vsl. z.B. vom 15.- 19.03.) verkehren IC(E)-Züge unserer Linie aufgrund von Bauarbeiten zwischen Kassel und Frankfurt nicht über Marburg und Gießen, sondern über Fulda und Hanau. Diese umgeleiteten ICEs dürft ihr auch nutzen, aber nur, wenn sie "an normalen Tagen" über Marburg fahren. Informiert euch hier bitte über die Zugnummern und das Zugpersonal. D.h. nicht, dass man an diesen Tagen alle ICEs zwischen Kassel und Frankfurt benutzen darf!!!


Die "Riedbahn" zwischen Frankfurt über Groß-Gerau und Biblis nach Mannheim wird in diesem Jahr voll gesperrt: von Mitte Juli bis Mitte Dezember (!). Die Züge "unserer" Linie 26 fahren in dieser Zeit nicht bis Heidelberg und Karlsruhe, sondern enden in dieser Zeit bereits in Frankfurt. Wir arbeiten hier an einer Lösung, mit unserem Semesterticket alle direkt verkehrenden ICE-Züge zwischen Frankfurt Flughafen, Darmstadt und Heidelberg nutzen zu dürfen - und informieren hier, wenn wir das "OK" bekommen. Der Verkehr zwischen Frankfurt und Heidelberg wird massiv eingeschränkt sein - wir informieren über Ausweichmöglichkeiten. Auch Direktverbindungen von Marburg nach Heidelberg wird es in dieser Zeit nicht geben.

Es gilt das gleiche Konzept wie während der Sperrung im Januar. Marburg – Frankfurt Hbf 2stdl. mit L26, zw. Frankfurt Hbf und Heidelberg gibt es einen direkten RE, alle 2 Stunden FV Frankfurt Hbf – Darmstadt und dann Umstieg in weiteren ICE Darmstadt – Heidelberg oder 2stdl. ab Flughafen nach Heidelberg. Die ICE-Züge zwischen Frankfurt (M) Flughafen und Heidelberg Hbf werden HOFFENTLICH wieder für die Inhaber des IC/EC-Semestertickets Hessen plus freigegeben werden können. Bensheim und Weinheim in dieser Zeit ohne FV.

Informationen zu Bauarbeiten findet ihr immer auch unter inside.bahn.de/grossbaustellen/ oder https://bauinfos.deutschebahn.com/hessen .

Zurück zur letzten Seite